Montag, 31. Dezember 2012

Oh My Stars

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und ein  wunderschönes, gesundes , kreatives und erfolgreiches Jahr 2013.

Ich habe den Post nun fertig und werde ihn heute schon einstellen, so haben alle heutigen Nachtnäher schon mal Gelegenheit ein oder 2 Sterne zu nähen.



Heute geht es los mit dem Quilt "Oh My Stars".
Ich habe meinen Weihnachtsquilt nach dieser Vorlage genäht.


Und nun soll er noch einmal in Blau entstehen, denn er ist soooo schön.
Es freut mich sehr, dass das Interesse so groß ist, den Quilt sozusagen gemeinsam zu nähen.

Nun erst noch einmal ein paar Worte zur rechtlichen Seite. Der Quilt ist ja nicht mein Entwurf, sondern ich habe ihn nur nach der Anleitung "Oh My Stars" genäht.
Ich bitte Euch, wenn Ihr Blöcke auf Eurem Blog einstellt, einen Link zu der Adresse mit einzufügen und deutlich darauf hinweisen, was dann ja auch durch den Namen des Quilts "Oh My Stars" getan wird.


Ich habe das Logo mit Link auf meiner rechten Blogseite eingefügt und lasse es da stehen, bis der Quilt fertig ist.
Wer mag kann sich das Foto hier mit nehmen.



Ich werde Euch nun meine Maße aufschreiben, die ich genommen habe und habe dann noch eine kleine Fotoanleitung, für alle die noch unsicher sind im Sterne nähen.

Wichtig !!!!!!
Bitte näht erst in jeder Größe einen Probestern. Und glaubt mir, die ersten sind manchmal nicht so lustig.....aber die Übung macht es und dann kann man nicht mehr aufhören.

Das sieht man bei NANA und bei sigisart . Sie haben schon einige Wochen Vorsprung. Aber das wird Euch auch so gehen, denn die Sterne machen süchtig.


Hier sind meine ersten 4 Sterne. 2 Kleine, 1 Mittlerer und 1 Großer.
Ich möchte bei jedem großen Stern ein anderes Muster in die Mitte setzen. Da war ich nicht so kreativ bei meinem Weihnachtsquilt. Aber nun sitzt mir ja nicht die Zeit im Nacken.







Jetzt zu meinen Maßen. 
Mein Quilt hat eine Größe von 1,52 x 2,15 m.

Ich habe errechnet, dass ich 3,75 m Rückseitenstoff benötigt habe. Ich habe keine Außenränder, also reiner Hintergrund für die Sterne. Legt Euch aber lieber 4 m bereit, ich habe immer gern etwas Reserve....

Genäht habe ich in Inch mit 1/4 Inch Nahtzugabe (NZ). Es ist wichtig die NZ ganz genau einzuhalten!!!

Großer Stern:
Davon brauchen wir 15 Stück.

Die fertige Größe ist 12,5 x 12,5 Inch inkl. Nahtzugabe, wenn er im Quilt eingenäht wurde dann ist er 12 x 12 Inch groß.

Zuschneiden
Das Mittelteil muß eine Größe von 6,5 x 6,5 Inch (inkl. NZ ) haben.
Die 4 Eckquadrate haben eine Größe von 3,5 x 3,5 Inch
Für die Quadrate aus Dreiecken braucht Ihr für einen Stern je 4 Quadrate von 3 7/8 x 3 7/8 Inch
(Hintergrund und Sternstoff)

Mittlerer Stern:
Davon brauchen wir 28 Stück.

Die fertige Größe ist 8,5 x 8,5 Inch inkl . Nahtzugabe, wenn er im Quilt eingenäht wurde dann ist er 8 x 8 Inch groß.

Zuschneiden
Das Mittelteil muß eine Größe von 4,5 x 4,5 Inch (inkl. NZ ) haben.
Die Eckquadrate haben eine zugeschnittene Größe von 2,5 x2,5 Inch.
Für die Quadrate aus Dreiecken  brauchen wir für einen Stern je 4 Quadrate von 2 7/8 x 2 7/8 Inch (Hintergrund und Sternestoff)

Kleiner Stern:
Davon brauchen wir 68 Stück.

Die fertige Größe ist 4,5 x 4,5 Inch inkl. Nahtzugabe, wenn er im Quilt eingenäht wurde dann ist er 4 x 4 Inch groß.

Zuschneiden
Das Mittelteil muß eine Größe von 2,5 x 2,5 Inch (inkl. NZ ) haben.
Die Eckquadrate haben eine zugeschnittene Größe von 1,5 x 1,5 Inch.
Für die Quadrate aus Dreiecken braucht Ihr für einen Stern je 4 Quadrate von 1 7/8 x 1 7/8 Inch (Hintergrund und Sternenstoff)

Das sind die Maße, die ich habe.
Aber bitte unbedingt Teststerne nähen ! Und beginnt nicht mit einem Kleinen, sondern näht zuerst einen Mittleren. ;-)


Jetzt habe ich noch einige Bilder vom Nähvorgang angehängt.

Das ist ein fertiges Quadrat aus Dreiecken.




So kommen zwei Dreieckquadrate zusammen


Hier sind sie zusammen genäht. Das ganze 4 x je Stern.


2 davon werden oben und unten an das Mittelteil nähen.




An die anderen 2 werden die Hintergrundquadrate rechts und links angenäht.




Und dann werden sie angenäht.



Ich bügel nicht während dieser Arbeitsgänge. Die NZ schön gegeneinander stecken , so dass nirgends etwas übersteht.



Fertig!!!! Jetzt bügel ich den Stern und begradige ihn eventuell.



So entstehen meine Dreiecksquadrate.

Die Stoffe übereinander legen, so das sie sich anschauen ;-)



Von Ecke zu Ecke eine Linie ziehen. Ich mache das ganz vorsichtig mit Bleistift.



Rechts und links der Linie im Abstand von 1/4 Inch nähen.




Zerschneiden in der Mitte.



Auseinander klappen und bügeln und die überstehenden Zippel abschneiden.



Hier noch einml  ein fertiger kleiner Stern unter dem Lineal.



Näht die einzelnen Sterne noch nicht zusammen, sondern sammelt sie .
Ich habe sie in der Quilt as you Go Methode zusammengenäht. Da konnte ich gleich die einzelnen Gruppen quilten und hatte nicht die ganze Zeit so viel Masse unter der Maschine. Die Aufteilung der Sternengruppen kann man auch gut auf der "Oh MY Stars" Seite sehen.
Aber dazu später mehr.

So, ich hoffe Ihr kommt zurecht. Sonst einfach noch einmal nachfragen.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß und gutes Gelingen!!!!

Mitte des Monats ist "Kontrolle" !!!! ;-)
Wir wollen den Quilt ja gemeinsam nähen und uns gegenseitig motivieren.
Ich werde alle 2 - 3Wochen meine genähten Sterne hier zeigen und ich hoffe Ihr tut das auch auf Eurem Blog. Ich stelle dann gern einen Link zu Eurem Blog ein. Bitte schreibt mir dafür per mail wer wirklich mitmachen möchte. So, dass ich eine kleine Übersicht habe.
Für alle , die keinen Blog haben, Ihr seit natürlich auch Herzlich Willkommen.
Ihr könnt mir alle 2 Monate ein Foto mit den gesamten bis dahin genähten Sternen schicken, dann stelle ich es hier auf meinem Blog mit ein.

Hier gibt es auch eine flickr Group. Schaut mal rein.

 Falls jemand eine tolle Idee hat, wie wir uns noch besser motivieren können, bitte gerne.

Seid ganz lieb gegrüßt von
Grit

Sonntag, 30. Dezember 2012

2013

Hallo Ihr Lieben,

nun möchte ich meine To Do Liste für 2013 vorstellen.
An den folgenden Sachen möchte ich im nächsten Jahr weiter arbeiten bzw. einige davon auch beenden. Ich werde ganz sicher nicht alle Sachen, die ich mir vornehme schaffen, denn irgendwie huscht immer das ein oder andere ungeplante Projekt dazwischen. Aber wenn ich die Hälfte schaffe, dann habe ich viel erreicht.

Ich teile meine Liste auf in begonnene Arbeiten, an denen ich weiter kommen möchte und wovon auch welche beendet werden sollen und in Projekte, die ich noch nicht gestartet habe.

Ich mache eine Fotoliste und mische dabei Patchwork und Sticken.
(ich habe die Fotos in kleinem Format eingestellt, so kann ich die fertige Arbeit dann später in großem Format dazu einstellen)

Die Liste werde ich das Jahr über immer aktualisieren und am 31.12.2013 wieder als Post einstellen.. Mal schauen, ob ich mit der Technik hin komme, dann werde ich den Post auch an meine rechte Seite auf meinem Blog einstellen.
Sozusagen als Kontrolle und Motivation.


Angefangene Arbeiten, an denen ich weiter arbeiten möchte, bzw. die ich beenden möchte:



Hexagonquilt "La Passion"




SAL Sorpresa

Fertig !!!!



Weddingring

FERTIG !!!



Grandmothers Choice



Easy Street

FERTIG !!!!



Circque des Cercles

Fertig !!!



HAED Cries of The Night



Mein spezieller Aunt Clara Quilt



Restequilt

Fertig !!!



POTC



Handgenähter Sternequilt muß noch zu Ende gequiltet werden mit der Hand



Mustertuch



Amerikakarte gestickt



gesticktes Wolfsbild




Blackwork Weihnachtsdecke



Quilt für meinen großen Sohn im Safaristil

Top fertig !!!!


Oh My Stars in Blau



Kaleidoskopquilt



Und ich möchte viele solcher Herzen nähen, wofür wird eine Überraschung.



Mein persönlicher Quilt




Arbeiten, von denen ich noch keinen Anfang habe:

- ein Quilt in Braun - Türkis, soll ein Geschenk werden

Fertig !!!


-Kleinigkeiten, die ich nicht alle aufzählen möchte, sonst habe ich ja keine Überraschungen mehr für      Euch

- 2 Stickereien, die ich zur Konfirmation verschenken möchte

Fertig !!!



- noch einen Quilt für die Lebenshilfe

Fertig !!!


- Start eines Mustertuches in Blackwork
- Freihandquilten
- Granny Square Scrap Quilt

und irgendwie könnte ich die Liste noch weiter und weiter schreiben, aber 2014 kommt ja auch noch.


Nun wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch und einen wundervollen Start ins Jahr 2013.



Am Neujahrstag gibt es den Post zu Oh My Stars.
Und dann kommen aktuelle Fotos vom Hexagonquilt "La Passion".


Liebe Grüße Grit
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...